Zain Salam Assaad

Kolumnist*in und freie*r Journalist*in

Zain Salam Assaad (they/them oder keine Pronomen), geboren 1997 in einer Kleinstadt in Westsyrien. Seit 2016 lebt Assaad in Deutschland, studierte Kommunikations- und Medienwissenschaften in Leipzig und beschäftigt sich heute als frei*e Journalist*in und Übersetzer*in insbesondere mit LSBTIQ*-Rechten, Migration und digitalen Trends. Für das Missy Magazine schreibt Assaad die monatliche Kolumne „Hypertext“ zu gesellschaftspolitischen Themen.

Zain Salam Assaad, Kolumnist*in und freie*r Journalist*in, teilt Einblicke und formulierte Wünsche für Redaktionen, die nicht nur jung, offen und divers wirken, sondern auch kritisch und solidarisch handeln. Erfahrungen aus der Sicht eines*r ewigen Praktikant*in.